Ästhetik & Sicherheit

Wir setzen in unserer Praxis für zentrale Bereiche wie Hygiene, Sterilität und Assistenz die höchsten Standards. Risikofaktoren, wie die ungenügende Vorbereitung des Patienten auf einen implantologischen Eingriff, werden in unserer Praxis erfolgreich minimiert. Unsere Patienten werden zu Behandlungsbeginn stets in mehreren Dentalhygiene Sitzungen betreut. In diesen Sitzungen werden unsere Patienten mit dem Nutzen und der Durchführung einer professionellen Dentalhygiene vertraut gemacht und die häusliche Mundhygiene geschult.

Vor jeder ästhetischen und rekonstruktiven zahnmedizinischen Behandlung analysieren wir die parodontale Situation unserer Patienten und führen eine Risikoprofilerhebung durch. So können wir bereits im Vorfeld das Risiko minimieren und einschätzen, welche Behandlung für den Patienten sinnvoll ist.

Die OP Vorbereitung unserer Patienten erfolgt nach jahrzehntelang erprobten, standardisierten Vorgaben. Diese Sorgsamkeit führt in unserer Praxis zu einer sehr hohen Erfolgsprognose. Denn jeder Patient hat ein Recht auf höchste Sicherheitsstandards, die letztlich zu einem perfekten Ergebnis führen!

Schöne Zähne steigern die Lebensqualität

Neben der schmerzfreien und sicheren Behandlung unserer Patienten genießt die Ästhetik bei all unseren Arbeiten größten Stellenwert. Vor der Behandlung bringen wir die Erwartungshaltung unserer Patienten mit den realen Möglichkeiten in Einklang und legen die beste Behandlungsstrategie fest. Die Kommunikation mit unseren Patienten spielt bei jedem Schritt eine unterstützende und zentrale Rolle.

Wir fertigen in unserem praxiseigenen Labor sowohl implantgetragene Versorgungen als auch Standardversorgungen an. Diese festsitzenden Versorgungen sind in der Regel von den eigenen Zähnen nicht zu unterscheiden. Nur so ist ein für unsere Patienten ästhetisch anspruchsvolles und natürliches Ergebnis möglich!